Tipps und Tricks

Datenschutzhinweis im Web-ePaper DSGVO EU-Datenschutz-Grundverordnung

Seit Dezember erscheint im Web-ePaper ein Hinweis zum Datenschutz, der durch das Feld „EINVERSTANDEN“ zur Kenntnis genommen werden kann.

Dieser Hinweis wird von vielen Lesern als störend wahrgenommen und als Blockade der Zeitung empfunden. Wir möchten daher erläutern was es mit diesem Hinweis auf sich hat.

Woher stammt der neue Hinweis?

Im Mai 2018 tritt die DSGVO die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Diese Verordnung schreibt vor, Sie als Leser direkt bei Nutzung eines Produkts oder einer Webseite auf die Erhebung von Daten durch Tracking oder ähnliches hinzuweisen und direkt die Möglichkeit der Abwahl dieser Erhebung zu erläutern. Diese Informationen waren zuvor ausschließlich in den AGBs und Datenschutzbestimmungen zu finden.

Welche personenbezogenen und anonymen  Daten werden erhoben? 

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Informationen, die wir nicht unmittelbar oder mit uns zugänglichen Zusatzwissen einer Person zuordnen können, sind keine personenbezogenen Daten. Wir ermitteln aus der Nutzung unserer Internetseite zudem aggregierte Daten über die Nutzung (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer eines Internetauftritts), die jedoch keinen Personenbezug aufweisen.

In der Regel können Sie die Seiten des sh:z besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass hier ein konkreter Bezug zu einer Person vorgenommen wird.

Lesen Sie mehr hierzu in unserem Datenschutzhinweis

Was hat sich also für Sie als Leser verändert und was passiert mit Ihren Daten?

Wir haben an unserem Angebot nichts geändert. Wir erheben weiterhin einige Informationen rund um die Nutzung unserer Produkte und Angebote. Diese Daten dienen in erster Linie dazu, Fehler im  Angebot zu finden oder die Handhabung und Inhalte zu optimieren. So haben wir es in der Vergangenheit auch getan. Sie als Leser haben nun die Möglichkeit diese Datenerhebung direkt im Angebot abzuwählen. Dazu entfernen Sie einfach das Häkchen im Menü.

Warum erscheint der Hinweis jeden Tag?

Der Hinweis erscheint beim täglichen Öffnen der Zeitung um sicherzustellen, dass Sie als Leser bzw. Nutzer immer informiert sind und um die Datenerhebung wissen. Dazu sind sind wir als Anbieter verpflichtet und möchten Ihnen die bestmögliche Transparenz und Sicherheit bieten.

 

Web-ePaper – Warum muss ich meine PLZ eingeben?

Viele Leser fragen sich warum sie bei der Nutzug der Seite mein.shz.de oder mein.a-beig.de vorab nach Ihrer Postleitzahl gefragt werden. Der Grund ist ganz simpel, so wissen wir ob Sie die shz Titel aus dem Norden Schleswig-Holsteins lesen möchten oder das Angebot des A. Beig Verlags im Süden Schleswig-Holsteins nutzen möchten. Dies ist zum Beispiel dann relevant wenn Sie von shz.de kommen oder über einen Link der auf das ePaper verweist bei dem wir nicht wissen welches Angebot Sie wünschen.

Einmal eingegeben wird die Wahl zwischen sh:z und A.beig mittels Cookie gesprichert und die Abfrage kommt erst wieder wenn Sie ihre Cookies löschen oder ein anderes Gerät verwenden.

Alternativ können Sie sich auch einen der folgenden Links als Favorit bzw. Lesezeichen Speichern und gelangen imemr direkt bei Ihrem Web-ePaper.

sh:z: https://mein.shz.de/epaper/?nomap

A. Beig: https://mein.a-beig.de/epaper/?nomap

sh:z e-Paper: Erläuterung des Menüs

Lernen Sie ganz einfach das Menü des neuen sh:z e-Papers kennen!

Zum Öffenen des Menüs klicken Sie zunächst auf die obersten drei Striche ganz rechts oben in Ihrer Browseransicht. Danach öffnet sich das Menü. In dem Menü bieten sich Ihnen dann weitere Möglichkeiten, das e-Paper auf unterschiedliche Weisen zu nutzen.

Mit dem zweiten Menüpunkt lässt sich eine Vollbildansicht der Zeitung öffen, sodass diese vergrößert über den gesamten Bildschirm angezeigt wird. Mit einem Klick auf den dritten Menüpunkt können Sie eine Seitenübersicht Ihrer Zeitung öffnen. Diese verschafft Ihnen einen Überblick über alle Seiten der ausgewählten Zeitung, sodass Sie ganz bequem zu der gewünschten Seite blättern können. Über den vierten Menüpunkt gelangen Sie zu einer Kalenderübersicht. Darin besteht die Möglichkeit, die Zeitung eines bestimmten Tages ganz einfach auszuwählen und zu lesen.

Den nächsten Menüpunkt bildet das Lupensymbol. Hier können Sie ganz bequem nach Stichworten innerhalb Ihrer Zeitung suchen und so Ihre gewünschten Artikel schnell finden. Mit Hilfe des sechsten Menüpunktes haben Sie die Möglichkeit, eine Artikelliste zu öffnen. Darin sehen Sie alle einzelnen Artikel Ihrer ausgewählten Zeitung in einer Übersicht und Sie können Ihren gewünschten Artikel direkt auswählen. Über den Menüpunkt mit dem Druckersymbol lassen sich einzelne Seiten Ihrer Zeitung ganz einfach als PDF speichern und ausdrucken, sodass Sie die Seiten jederzeit erneut lesen können. Darunter befindet sich außerdem die Möglichkeit, die gesamte Ausgabe Ihrer Zeitung als PDF zu speichern. Den letzten Menüpunkt bildet das Symbol mit dem Fragezeichen. Hier finden Sie Erläuterungen zur einfachen Bedienung des E-Papers mit Hilfe von Tastenkombinationen oder Mausklicks.

Haben Sie Hinweise oder Anregungen zum neuen sh:z ePaper? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback über die Kommentar-Funktion unter dem Artikel.

Wie kündige ich mein In-App-Abo im Google Play Store?

Seit dem neuen Android-Update am 01.12.2015 verlängert sich Ihr über Google abgeschlossenes In-App-Abo automatisch.

Wenn Sie dieses Abo kündigen möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Rechnungen und Konten

  1. Öffnen Sie payments.google.com
  2. Wählen Sie links auf dem Bildschirm
    „Rechnungen und Konten“ aus.
  3. Wählen Sie das gewünschte Abonnement aus, und klicken Sie anschließend auf „Abonnement kündigen“.

Wichtig: Wenn Sie eine App deinstallieren, bedeutet das nicht, dass auch Ihr Abonnement beendet wird. Kündigen Sie Ihr Abonnement, um es zu beenden. Sollten Sie die App deinstallieren, ohne das Abonnement beendet zu haben, fallen auch weiterhin Kosten für Sie an.

Weitere Informationen zu der Verwaltung und Kündigung Ihrer Abos finden Sie außerdem direkt auf den Google Play Hilfeseiten.

Hinweis: Diese Vorgehensweise betrifft nur die über Google abgeschlossenen Monatsabos, welche Sie direkt in der App kaufen können und nicht das über den Verlag abgeschlossene Abonnement.

So erstellen Sie einen Screenshot auf Ihrem Tablet oder Smartphone

Mithilfe der Screenshot-Funktion wird ein Bildschirmfoto Ihres Tablets erstellt und als Datei gespeichert. Die Aufnahme für iOS- und Android-Geräte funktioniert mit folgenden Tastenkombinationen:

iOS-Nutzer:

Halten Sie gleichzeitig den Power-Taste oben rechts sowie die Home-Taste Ihres Gerätes gedrückt. Es ertönt ein Aufnahmesignal und der Bildschirm leuchtet kurz auf. Das Bild wird wie Ihre anderen Bilder unter Ihren Fotos abgespeichert.

Android Nutzer:

Auf den meisten Geräten funktioniert folgende Tastenkombination: Drücken Sie den Power-Button und die Lautstärketaste für leiser gleichzeitig bis ein Aufnahmegeräusch zu hören ist. Bei einigen Herstellern müssen Sie die Power- und die Home-Taste gleichzeitig drücken.